Lesezeit: 4 Minuten
Briefing zur Berliner Sudan-Konferenz

Ein neuer Frühling in Khartum?

Feature
Briefing zur Berliner Sudan-Konferenz

Wie wird der neue Sudan aussehen und wer wird den Wandel bestimmen? Wieviel Macht behält sich das Militär vor und werden die Verantwortlichen für das Massaker von Khartum jemals zur Rechenschaft gezogen? Und was steht für Europa oben auf der Agenda?

Diese und weitere Fragen besprachen wir am 10. Juli 2020 mit Kholood Khair und Gerrit Kurtz. Kholood Khair ist Managing Partner bei Insight Strategy Partners (ISP), einem Think-and-do-Tank in Khartum, und veröffentlicht als Kommentatorin des politischen Geschehens im Sudan unter anderem bei Al-Jazeera. Gerrit Kurtz ist Research Fellow am Programm für Conflict Prevention and Diplomacy in Africa der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Von: 
zenith-Redaktion

Banner ausblenden

Cover zenith 2-21

War on Terror

Zwei Jahrzehnte »Krieg gegen den Terror«, ein Jahrzehnt Arabischer Frühling – junge Erwachsene in der arabischen Welt sind in stürmischen Zeiten groß geworden. Was ist das für eine Generation? Die neue zenith ist da, inklusive Afghanistan-Spezial und großem Dossier.